Praktische Kompaktgrills für unterwegs!

06.08.2019

Ob als Tischgrill auf der Terrasse, oder als Campinggrill im Park oder am Strand - Grillspaß überall!

Nach Feierabend oder am Wochenende und an Feiertagen heißt es in vielen Städten raus in den Park und den Grill anschmeißen. Damit bei Ihnen kein Fleisch anbrennt oder der Grill nur raucht stellen wir Ihnen hier die idealen Kompaktgrills für unterwegs vor!

Besonderheit: Der Mini Kamado

Das Big Green Egg Mini: Kleiner Kamado - großer Grillspaß!

Wer auch im Park, am Strand oder auf dem Campingplatz nicht auf die Vorzüge eines Kamadogrills verzichten möchte, für den ist das Big Green Egg Mini der ideale Grill für unterwegs. 

Das kleine grüne Ei wiegt gerade mal 17 Kilogramm und kann somit ganz einfach überall hin mitgenommen werden. Aufgebaut ist es wie seine großen Verwandten komplett aus Keramik und Edelstahl und funktioniert auch genauso. 

Das kleinste Modell der Big Green Egg Serie bietet trotz seiner kompakten Maße ausgesprochen konstante Temperaturverläufe. Es lässt sich im Bereich von 70 °C bis 350 °C zuverlässig regulieren - und das über mehrer Stunden. So steht dem Gourmeterlebnis unterwegs nichts mehr im Wege! 

Everdure Cube - Kompakter Designgrill mit Aufbewahrungsbox und Schneidebrett

Der Designholzkohlegrill Cube von Everdure ist eine kleine Revolution der kompakten Holzkohlegrills: als Deckel während dem Transport dienen nämlich die Aufbewahrungsbox und das Bambus-Schneidebrett. So hat man direkt immer alles dabei, was man fürs Grillen unterwegs benötigt. 

Der Grillrost ist 25,5 auf 25,5 Zentimeter groß und bietet ausreichend Platz um für bis zu vier Personen gleichzeitig zu grillen.  Das Design ist stylisch, schick und auf das nötigste reduziert - der Kompaktgrill braucht sich damit definitiv nicht hinter den großen Modellen für Balkon und Terrasse zu verstecken. 

Der Everdure Cube hat einen integrierten Hitzeschild und kann somit problemlos direkt auf den Gartentisch, den Rasen oder Strand gestellt werden. Auch die beiden Griffe sind hitzeisoliert und werden selbst bei stundenlangem Grillen nicht heiß. 


Wir haben den Everdue Cube ausführlich getestet: Hier gehts zum Langzeittest! 


Weber Go-Anywhere-Grills – Dieser Camping Gasgrill passt beinahe in den Rucksack!

Die Go-Anywhere-Serie von Weber besteht aus einem Holzkohle- und einem Gasgrill. Die beiden Grills sind besonders leicht und kompakt und trotzdem extrem robust. 

Die beschichteten Edelstahlbeine werden nach dem Grillen einfach hochgeklappt und dienen dann als Halteklammern für den Deckel des Grills. 

Beide Go-Anywhere Grills - der Gas- und der Kohlegrill - sind innerhalb nur weniger Minuten einsatzbereit und dank Fettauffangsystem am Ende auch ebenso schnell auch wieder gereinigt. 

Die Gas-Variante hat einen porzellanemaillierten Grillrost und die Holzkohle-Variante einen aus Edelstahl.

Die beiden kleinen Kompaktmodelle stehen in Punkto Qualität und Verarbeitung Ihren großen Verwandten Weber-Grills in nichts nach.

Weber Smokey Joe Premium – Tischgrill mit Holzkohle

Der Smokey Joe Premium ist eine Mischung aus Tischgrill und Dreibein-Holzkohlegrill. Durch seine kurzen aber dennoch robusten Dreibeinfüße ist der Grill viel handlicher als ein normaler Dreibeingrill. 

Von der Größe des Grillrostes steht er seinen „großen Brüdern“ in nichts nach. Der praktische integrierte Brikettportionierer sorgt für die exakt richtige Menge an Holzkohle. 

Durch seitliche Lufteinlässe heizt sich der Smokey Joe besonders schnell auf und der Grillspaß kann direkt beginnen. Eine Ladung Würstchen, ein paar leckere Steaks, Grillgemüße, Tofu und Co: einfach nach Lust und Laune belegen!

Für den mühelosen Transport verfügt der kleine Kugelgrill noch über einen zusätzlichen Tragebügel der ganz einfach weggeklappt werden kann.