Grills.de Video: XXL Bacon Bomb

15.01.2019

Unser www.grills.de-Grillmeister Michi legt mit seiner Mega Bacon Bomb ordentlich vor. Allein schon die Fleischroheinwage beeindruckt: 2,5 kg Rinderhack! Und für das knursprige Baconnetz werden 98 Baconstreifen kunstvoll miteinander verwoben. Yummy!

Schaut euch an, wie gewissenhaft er das Netz flechtet!

Die Zutaten für die Baconbomb:

  • 2,5 kg Rinderhackfleisch
  • Michis Special Würzmischung
  • 98 Baconstreifen (1,4 kg)
  • 600 g Cheddar
  • 200 g Parmesan
  • Weber Räucherchips "Apfel" für das zarte Raucharoma
  • und für das Glazing am Ende: selbst gemachte BBQ Sauce

Bacon Bomb selber machen Schritt für Schritt:

  1. Das Rinderhackfleisch würzen und anschließend ruhen lassen. In der Zwischenzeit
  2. Aus den Baconstreifen wie im Video beschrieben ein Netz flechten.
  3. Den Cheddar in feine Würfel schneiden und den Parmesan reiben.
  4. Die Hackfleischmasse auf das Bacon-Netz geben und gleichmässig verstreichen.
  5. Die Bacon Bomb formen. Hier empfiehlt es sich mit Klarsichtfolie zu arbeiten

Grillmethode: indirekt, mit kontrolliertem Temperaturverlauf (180° C) 
Kerntemperatur: 68° C 
Portionen: 4 hungrige Esser, 8 normale Esser 
Zubereitungszeit: circa 30 Minuten (je nach Größe des Netzes) 
Grillzeit: circa 2,5 Stunden 

Für das perfekte Gelingen hat Michi den Temperaturverlauf im Inneren des Grills dem Weber iGrill 3 inklusive Messfühler kontrolliert. Dabei kamen das Grillbesteck und die Kevlar Grillhandschuhe echt gelegen und erleichterten die Zubereitung und das Handling der Babconbomb!

In diesem Video hat Michi auf Apfelholz Räucherchips gesetzt. Deren dezentes Aroma harmoniert hervorragend mit dem kräftigen Bacon und dem habhaften Cheddar im Inneren. Für andere Gerichte kommen natürlich andere Woodchips in die Räucherbox.

Das Zubehör für die Bacon Bomb:

Ihr grills.de Team.